2. Platz am Frohsinn Cup

von Markus Rindlisbacher (Kommentare: 0)

Rolf Lachappelle erfolgreich am Frohsinn Cup

Der Frohsinn Cup in Küssnacht ist äusserst fair abgelaufen, nur so ist es zu erklären, dass es so viele "Peels" also unentschieden gegeben hat, was jeweils interessante Auswirkungen auf die Zwischenrangliste hatte.

Rolf Lachappelle, Roland Häfliger, Marlene Thomas und Linda Fellmann, qualifizierten sich mit einem Sieg und einem "Peels" für die Schlussrunde, wo sie gegen die Christen Boys erneut erfolgreich waren. und sich schlussendlich mit 5 Punkten im zweiten Rang plazierten.

Stärker war nur Küssnacht Nova mit Nori Neumeyer, welche als einziges Team ungeschlagen blieben und verdient das eintägige Turnier mit 16 Teams gewannen.

Wasserturm Pura Vida mit Kudi Bühler erreichte mit vier Punkten, aber leider nur 9 Ends den 7. Schlussrang.

Zurück

weitere News